Menu

TCM Rezepte

Mittag-/Abendessen
silke

Schwedische Kartoffeln

Und an machen Tagen, darf es auch einfach nur mal #soulfooddeluxe sein. So wie heute, das Ursprungsrezept sind Schwedische Kartoffeln die ich TCM modifiziert habe. Aus Sicht der TCM tonisieren Kartoffeln unser Milz-, Magen Qi & Magen YIN, genau richtig wenn man unter Milz Qi Mangel leidet. Sie leiten Nässe und Hitze aus daher können sie uns bei Gastritis, Magenübersäuerung aber auch Augenentzündungen unterstützen. Auch wenn man unter Rheuma, Arthritis oder Bluthochdruck leidet, können sie uns positiv unterstützen. Holz: Dinkelsemmelwürfel Sauerrahm Creme fraiche Feuer: 1 TL Bockshornkleesamenpulver Erde: 1 kg Kartoffeln Butter 400ml Gemüsekraftbrühe Metall: 2 EL Schnittlauch Pfeffer Thymian Wasser: Salz Geselchtes (Rauchfleisch) 1kg Bio-Kartoffeln gut waschen und einschneiden. In etwa so, wie der Abstand bei einem Eierschneider ist – aber eben nicht durchschneiden. 1 Becher Sauerrahm und 1 Becher Kräuter Creme Fraiche in

weiterlesen »
Karfiol Blumenkohl Kartoffel Laibchen TCM Rezept Ernährungsberatung
Mittag-/Abendessen
silke

Karfiol-Kartoffel-Bulgur Laibchen

Holz: 1EL fein gehackte frische Petersilie 50g Bulgur Feuer: 1TL Paprikapulver fein gehackter Liebstöckl (nach belieben) Erde: 300g Kartoffeln 200g Karfiol/Blumenkohl 2 Eier Biobratöl Metall: 1 Zwiebel 1 Prise Muskat 1 EL Schnittlauch Wasser: Salz Und so geht’s: Kartoffeln (am besten festkochend) und Karfiol weichkochen. Bulgur ebenso in Kraftsuppe weichkochen. Karfiol, Bulgur und Kartoffel nach dem Schälen auskühlen lassen. In der Zwischenzeit eine Zwiebel klein schneiden, in einer Pfanne anbraten und ebenso auskühlen lassen. Wenn die Zutaten ausgekühlt sind kommt nun alles in eine große Schüssel zusammen. Dafür zerteilt/schneidet ihr den Karfiol ganz klein und die Kartoffeln habe ich durch die Kartoffelpresse gedrückt. 2 Eier dazu, 1 Prise Muskat, 1 EL Schnittlauch, 1 EL Petersilie, den gekochten Bulgur, 1 TL Paprikapulver und Liebstöckl. Jetzt alles gut durchmischen und danach formt ihr kleine Laibchen draus. Die

weiterlesen »
Blätterteig Pistazien Äpfel Faschiertes Hackfleisch TCM zum Mitnehmen
Mittag-/Abendessen
silke

Blätterteigröllchen mit Faschiertem/Hackfleisch, Pistazien und Äpfeln

Ich bin immer wieder auf der Suche nach kleinen Snacks die warm und kalt gut schmecken, die sich zum Mitnehmen als Nachmittagssnack, Schuljause, etc. eignen. So sind letztes in meiner Küche diese wunderbaren Blätterteigröllchen mit Faschiertem, Pistazien und Äpfeln entstanden. Holz: 1 Pkg. Blätterteig 1 ½ geraspelte Äpfel 2 EL Petersilie Feuer: 1TL Bockshornkleesamenpulver 1EL Tomatenmark Erde: 200g Faschiertes/Hackfleisch (ich hatte 2/3 Rind-, 1/3 Schwein) 150g ungesalzene Pistazien (zerkleinert) 1 Ei 2EL Öl zum Anbraten Metall: 1 Prise Pfeffer Wasser: Salz Zubereitung: Faschiertes mit 2 EL Olivenöl anbraten und salzen. Wenn das Fleisch gut durchgebraten ist gibt man die geraspelten Äpfel, Petersilie, Bockshornkleesamenpulver, Tomatenmark, die Pistazien und eine Prise Pfeffer hinzu. Gut vermengen und kurz mitanbraten. Die Mischung vom Herd nehmen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit ein Ei verquirlen. Den Blätterteig zu kleinen Rechtecken

weiterlesen »
Rotkraut Suppe TCM Rezept Sesam Suppenrezept traditionelle Chinesische Medizin Blutaufbau Qi tonisierend
Mittag-/Abendessen
silke

Rotkrautsuppe

Jetzt war´s ein bissl ruhiger hier auf meiner Seite, aber ich war einige Tage außer Gefecht gesetzt (nein, kein Corona) und schön langsam gehts wieder bergauf. Ich werde aber die Adventzeit die im kleinen Yin steht weiterhin dazu nutzen meine eigenen Speicher aufzufüllen und mein Yin zu pflegen  Heute haben wir uns ein ganz fantastisches Rotkraut Süppchen gekocht. Seht euch nur die tolle Farbe an, es war meine erste Rotkrautsuppe und es wird sicher nicht die letzte gewesen sein Aus Sicht der TCM tonisiert, reguliert und bewegt Rotkraut unser Qi. Es bewegt und tonisiert auch unser Blut. In der TCM greift man vermehrt zum Rotkraut, wenn man an Durchblutungsstörungen oder Krampfadern leidet. Durch die tonisierende Wirkung kann Rotkraut uns auch positiv bei Depressionen, Reizbarkeit oder Nachtblindheit unterstützen und da das Rotkraut auch Hitze eliminiert empfiehlt

weiterlesen »
Kürbis Quiche Rezept TCM ERnährungsberatung kochen
Mittag-/Abendessen
silke

Kürbisquiche

Ein neues ganz wunderbares Rezept ist entstanden – viel Spaß beim Nachkochen! Teig:                                                                                  Holz: 200g Weizenmehl, 1 EL Essig Erde: 130g Butter (weich, Zimmertemperatur), 1 Ei Wasser: 1 Tl Salz     Füllung:       Holz: 2 EL Petersilie 1 EL Weizenmehl 2-3 EL Dinkelbrösel (Weizen geht natürlich auch!) Feuer: Mandarinenschale (ich habe dafür die Schale von ca. ½ Bio-Mandarine abgeschabt) 1 TL Bockshornkleesamenpulver Blätter von einem Thymianzweig   Erde: ½ Hokkaido Kürbis 1 Zwiebel 200 g geriebener Käse – wir haben Emmentaler genommen 3 Eier 2 EL Butter 1 Becher Schlagobers Metall: 1 Prise Muskatnuss 1 Prise Pfeffer Wasser: Salz   Zubereitung 1 Teil, der Teig: Butter, Mehl, Ei, Essig und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten und dann den Teig in ein gut verschlossenes Gefäß geben und im Kühlschrank für 30-60min ruhen lassen. 2 Teil,

weiterlesen »
Zwetschken Pflaumen Birnen Mus TCM Rezept Fünf Element Küche Herbst
Rezepte
silke

Zwetschken-Birnenmus

Momentan könnte ich mich in Zwetschken eingraben. Sie tonisieren unser Yin und sind genau deshalb jetzt so wertvoll, weil im Herbst die Trockenheit vorherrscht. Wind, trockene Raumluft (weil die Heizung wieder eingeschalten wird), und – so zumindest bei mir, viel zu viel Zeit vorm PC haben mein Yin diese Woche ordentlich strapaziert. Mit dem Zwetschken-Birnenmus kann ich meine Speicher wieder auffüllen und es schmeckt auch noch gut 😉 Holz: Zwetschken/Pflaumen ich hatte 2 Hände voll, man kann aber auch mehr oder weniger nehmen Feuer: 1 großzügige Prise Orangenschale Erde: 3 Birnen 1 Tonkabohne 1 Zimtstange Metall: 2 Kardamomkapseln Wasser: 1 Prise Salz Zwetschken/Pflaumen und Birnen entkernen und klein schneiden. In einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Dann die Tonkabohne (alternativ kann man auch Vanille verwenden), Zimtstange, Kardamomkapseln, Orangenschalten und Salz hinzugeben und auf mittlerer Stufe

weiterlesen »