Menu
Mittag-/Abendessen / Rezepte

Rotkrautsuppe

Rotkraut Suppe TCM Rezept Sesam Suppenrezept traditionelle Chinesische Medizin Blutaufbau Qi tonisierend

Jetzt war´s ein bissl ruhiger hier auf meiner Seite, aber ich war einige Tage außer Gefecht gesetzt (nein, kein Corona) und schön langsam gehts wieder bergauf. Ich werde aber die Adventzeit die im kleinen Yin steht weiterhin dazu nutzen meine eigenen Speicher aufzufüllen und mein Yin zu pflegen 🥰

Heute haben wir uns ein ganz fantastisches Rotkraut Süppchen gekocht. Seht euch nur die tolle Farbe an, es war meine erste Rotkrautsuppe und es wird sicher nicht die letzte gewesen sein✌️

Aus Sicht der TCM tonisiert, reguliert und bewegt Rotkraut unser Qi. Es bewegt und tonisiert auch unser Blut. In der TCM greift man vermehrt zum Rotkraut, wenn man an Durchblutungsstörungen oder Krampfadern leidet. Durch die tonisierende Wirkung kann Rotkraut uns auch positiv bei Depressionen, Reizbarkeit oder Nachtblindheit unterstützen und da das Rotkraut auch Hitze eliminiert empfiehlt es sich bei Erkältungen oder bellenden Husten eine Rotkrautsuppe zu essen.

Anbei noch das Rezept für euch 💜

Rotkrautsuppe

Holz Element TCM ErnährungsberatungHolz:
1 Mandarine

Feuer Element TCM 5 Element Rezept Feuer:
1EL Liebstöckl

Erde Element TCM Rezept Erde:
½ Rotkrautkopf
1 l Gemüsekraftbrühe
3EL Schlagobers (oder Hafer Cuisine)
2EL Olivenöl
weißer Sesam

Metall Element TCM Rezept Metall:
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt

Wasser Element TCM RezeptWasser:
Salz

Zubereitung:
Zwiebel klein schneiden, Rotkraut in dünne Streifen schneiden, Mandarine abschälen.
Olivenöl sanft erhitzen und Zwiebel darin anbraten bis er zu duften beginnt, Rotkraut dazugeben und ein paar Minuten mitanbraten und dann mit der Gemüsekraftbrühe aufgießen.
Lorbeerblatt, Salz, 1 Mandarine, Liebstöckel hinzugeben und dann auf mittlerer Stufe so lange kochen, bis das Kraut weich ist (ca. 45-60min). Wenn das Kraut weich ist, das Lorbeerblatt herausnehmen und die das Kraut pürieren und 3EL Schlagobers (oder Hafer Cuisine) hinzugeben. Sollte die Suppe zu dick sein mit Wasser oder Gemüsekraftsuppe aufgießen und ev noch etwas Salz hinzugeben. Mit Sesam anrichten und genießen.

Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Adventszeit 🕯️✨