Menu
Frühstück / Rezepte / TCM Blog

Haferflocken Porridge

TCM Rezept Haferflocken Porridge warmes Frühstück Traditionelle chinesische Medizin Ernährungsberatung

Frühstückst du schon warm? Vielleicht wäre genau JETZT die richtige Zeit damit anzufangen!

In der TCM ist ein gekochtes warmes Frühstück mitunter die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ein warmes Frühstück gibt uns Energie, fördert unsere Konzentration und erhört die Leistungskraft, es wärmt uns von innen und wirkt so kalten Füßen und Händen entgegen. Ein warmes Frühstück hemmt den Heißhunger & Süßigkeitengusto und schützt uns auch vor einem Nachmittagstief. Außerdem fördert und stärkt ein warmes Frühstück unsere Verdauung UND es stärkt unser IMMUNSYSTEM. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Neben dem klassischen Porridge welches wir heute gefrühstückt hatten, gibt es noch ganz viele andere Variationen die ich euch hier immer wieder Vorstellen werde.

In unserem heutigen Porridge habe sich die folgenden Zutaten aus den 5 Elementen versteckt:

 Holz:
1 geriebener Apfel

Feuer:
1 Prise Orangenschale

Erde:
1 EL Rosinen, gehobelte Mandeln, 1 EL Haselnüsse

Metall:
1 Tasse Haferflocken, 1 Glas Hafermilch, 1 Prise Kardamom

Wasser:
1 -2 Gläser Wasser
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Haferflocken in eine Pfanne geben und trocken anrösten bis die Haferflocken zu duften beginnen. Kardamom hinzugeben und mit Hafermilch und Wasser aufgießen. Den geriebenen Apfel dazugeben, eine Prise Orangenschale, Rosinen und Haselnüsse dazugeben. Nachdem es einmal aufgekocht ist auf die kleinste Stufe zurückdrehen und ein paar Minuten köcheln lassen. Fertig.
Für die Süßen unter uns kann nach Bedarf mit Honig noch ein bisschen nachgesüßt werden oder wenn man ein Löfferl Marmelade dazu gibt’s, schmeckts auch ganz gut