Menu
TCM Blog

Yin Yang

Yin und Yang sollten immer im Gleichgewicht sein und sind auch immer in Bewegung. Sie ergänzen sich immer. Kommen wir mal in eine Dysbalance so kann es passieren, dass Yin oder Yang auf der einen oder anderen Seite sich versuchen auszugleichen und wir ein „zu viel“ von Yin oder Yang auf einer Seite haben. Haben wir also zu wenig Yang, ist an Überschuss an Yin da und wenn zu viel Yang da ist, haben wir zu wenig Yin.

Was hat Yin und Yang nun eigentlich mit den Lebensmitteln, welche wir zu uns nehmen zu tun?

Jedes Lebensmittel wird in der TCM nach seiner energetischen Wirkung betrachtet – ob es mehr YIN- oder mehr YANG-Anteile besitzt.

Mehr YIN-Anteile bei Lebensmittel bedeutet, dass es auf den Körper eher abkühlend & erfrischend wirkt. Die Yin Anteile dienen dem Stressabbau, regen Geist und Phantasie an oder steigern das Einfühlungsvermögen.
Das Yin ist im Mangel wenn man zb. Schlafprobleme hat, wenn man nicht abschalten kann, wenn das Nervenkostüm eng ist oder man unter Trockenheits-Symptomatiken leidet (trockene Haut, trockene-rissige Lippen, trockener Husten, etc.)

Mehr YANG-Anteil liefert dem Körper Energie und wirkt erwärmend oder erhitzend. Yang-ige Lebensmittel steigern das Selbstbewusstsein, fördern die Begeisterung bringen Motivation, Begeisterung und Ehrgeiz.
Im Yang Mangel befinden sich oft auch Frauen weil sie sehr oft sehr viel abkühlende Nahrungsmitteln zu sich nehmen (Salat, Rohkost, etc.), Yang Mangel zeigen sich oft bei schmerzhaften Menstruationsbeschwerden oder Rückenschmerzen die bei Bewegung besser werden erkenntlich, etc.

Bei einem Yin Mangel benötigen wir Lebensmittel die als erfrischende Thermik bezeichnet werden, bei Yang Mangel benötigen wir erwärmende Thermik. Mit Yin-igen oder Yang-igen Lebensmittel in Kombination von sogenannten neutralen Lebensmitteln können wir nun Ungleichgewichte ausgleichen.

War das jetzt zu viel an Yin und Yang?

Bei einer TCM Ernährungsberatung wird erkannt welche Ungleichgewichte vorliegen. Mit der Wirkung von bestimmten Lebensmitteln, Kräuter und Gewürzen kann man hier ganz gezielt ansetzen, um Yin und Yang wieder in Balance zu bringen 🧘🏼‍♀️🙏🏻

Möchtest du auch mal eine TCM Ernährungsberatung machen?
Dann kannst du mich unter office@ganster-tcm.at oder unter 0664.167 3251 kontaktieren.

Auf das euer Yin und Yang immer gut fließen kann! ☯️

Alles Liebe
Silke