Menu
TCM Blog

Winterbeginn

In der traditionellen chinesischen Medizin hat der WINTER bereits am 15. November begonnen ❄️☃️

Der Winter ist Zeit des großen Yin.
Rückzug, Ruhe, Abgrenzung, Erholung bräuchten wir momentan. Und je mehr wir auf uns und unseren Körper hören, was wir brauchen und was uns guttut desto mehr schützen und stärken wir unser Yin 🧘‍♀️☯️

Dem Winter sind die Organe Niere und Blase zugeordnet und genau diesen beiden Organen sollten wir besonders viel Aufmerksamkeit schenken.

Vor allem auf unsere Nieren müssen wir besonders gut achtgeben.

Der Nierenmeridian startet bei NI1 in der Vertiefung ca an der Grenze zwischen ersten und zweiten Drittel der Fußsohle und endet bei NI27 zwischen der ersten Rippe und dem Schlüsselbein.
Ihr seht, der Nierenmeridian zieht sich durch unseren ganzen Körper und wenn wir zb. kalte Füße haben, kann die Kälte so richtig schön in uns eindringen.

Daher ist es super wichtig, immer warme trockene Füße zu haben. Sollten wir doch mal kalte Füße bekommen haben, empfehle ich ein warmes Fußbad zu machen. In das Fußbad kann man sich dann ein Stück Ingwer, Wacholderbeeren oder einen Rosmarinzweig dazugeben, den diese wirken alle wärmend und haben zum heißen Wasser eine extra wärmende Wirkung 🛀🏼.

Um die Nieren und die Nieren-Energie zu stärken, werden in der TCM empfohlen, schwarze Lebensmittel zu Essen.

Die folgenden Lebensmitteln stärken unsere Nieren: 

🖤 Schwarzer Sesam (diesen am besten immer mit dem Mörser ein bisschen klein machen – so kann man ihn besser aufnehmen)
🖤 Schwarzer Reis
🖤 Bohnen – besonders alle schwarzen und roten Sorten
🖤 Linsen – vor allem Belugalinsen
🖤 Meersalz mit Algen
🖤 Pfefferkörner
🖤 Algen
🖤 Miso

Aber auch andere Lebensmittel, haben eine kräftigende Wirkung auf Niere und Blase, so zb.:

🐟 Fische und Schalteniere die dem Wasser Element zugeordnet werden


🥘 Fleischeintöpfe oder Wildgerichte – diese kann man dann auch gerne mit Rotwein zubereiten


🍲 Lange gekochte Kraftsuppen


🧂 Gewürze wie Zimt, Anis, Kümmel, Muskatnuss, Piment sollten vermehrt zum Einsatz kommen – die wärmen unseren Körper und halten ihn warm.

💪🏼 Amarant, Polenta, Shiitakepilze, Feigen, Datteln, Rosinen, Granatapfel, Walnüsse, Chicorée, oder die Esskastanien können wir einfach immer wieder in unseren Gerichten „einbauen“.

Ich wünschen euch einen schönen Start in den Winter und schaut gut auf euer YIN! 

 
close

TCM Newsletter Anmeldung

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.