Menu
Mittag-/Abendessen / Rezepte / Snacks und Süßes

Gemüselaibchen

Gemüselaibchen, die schmecken uns nicht nur zum Abendessen gut, den die eignen sich auch super zum Mitnehmen.
Ob in den Kindergarten oder Schule als Jause, fürs nächste Playdate am Nachmittag oder als Bürosnack, das bleibt jedem selbst überlassen, ich kann euch nur sagen, dass sie kalt auch fantastisch schmecken.

Nach den 5 Elementen einfach und schnell nachgekocht.

Holz: 2 EL Petersilie

Feuer: 1 TL Bockshornkleesamenpulver

Erde: 150g geraspelte Karotte, ½ geraspelte Zucchini, 30g Dinkelmehl, 30g Erbsen, 1 Ei, Kokosöl

Metall: 45g Haferflocken, 1 Prise Kümmel, 1 kleiner Zwiebel

Wasser: Salz

Zwiebel in Kokosöl anbraten bis sie ein bisschen Farbe bekommen. Die geraspelte Karotte, den geraspelten Zucchini und die Erbsen dazugeben, ein bisschen mitdünsten, zur Seite stellen und ein wenig abkühlen lassen. Dinkelmehl, Haferflocken, 1 Prise Kümmel, Salz, 2EL Petersilie und eine Prise Bockshornkleesamenpulver vermischen, nun das abgekühlte Gemüse und 1 Ei dazugeben.

Nun Formt ihr kleine Laibchen und bratet diese mit ein wenig Kokosöl beidseitig heraus (Alternativ könnt ihr die Laibchen auch ins Backrohr geben).

Ich wünsche gutes Gelingen !