Menu
TCM Blog

Frauenkräuter

Frauenkräuter Wechseljahre PMS Menstruationsschmerzen Ganster Ernährungsberatung

Heute möchte ich euch ein paar Frauenkräuter vorstellen die momentan auf unseren Wiesen zu finden sind 🏞️🕵️‍♀️

🤍 Die Schafgarbe

Ihre Blätter werden auch „die Augenbraue der Venus“ genannt und sollte das erste Kraut der Wahl sein, wenn man unter Menstruationsbeschwerden leidet. Die Schafgarbe wirkt lt. TCM Blut bewegend und lindert Menstruationsschmerzen.

Schafgarbe Menstruation Menstruationsschmerzen TCM Kräuter

Schon 1-2 Tassen Schafgarbentee pro Tag, wenn man unter Mensschmerzen leidet, hilft wahre Wunder. Da die Schafgarbe auch Qi regulieren wirkt, kann sie auch bei ausbleibender Menstruation und bei PMS (Prämenstruelles Syndrom) unterstützend wirken. Auch wenn man unter Ausfluss leidet unterstützt uns die Schafgarbe da sie auch Nässe und Feuchtigkeit ausleitet.

Teezubereitung: 2TL mit 200-250ml Wasser aufgießen und ca 10min ziehen lassen.

 

💗 Der Rotklee

Dieser wird bei Wechseljahrbeschwerden eingesetzt. Bei Hitzewallungen und Schwitzen sowie auch bei Nervosität oder depressiven Verstimmungen können

Roter Klee Rotklee Wechseljahre Wechseljahrbeschwerden

1-2 Tassen Rotklee sehr wohltuend sein. Da Rotklee sehr Yin tonisieren wirkt, kann man ihn für die Osteoporose Prophylaxe trinken. So wie die Schafgarbe, hat auch der Rotklee die Wirkung, dass er Nässe und Feuchtigkeit ausleitend wirkt.

 

Teezubereitung: 3-4 Blütenköpfe mit 250ml kochendem Waser überbrühen, 10min ziehen.

 

 

💚 Der Frauenmantel

Frauenmantel 5 Elemente Kräuterwissen traditionelle chinesische Medizin
Als „Schutzmantel für uns Frauen“ wird er auch bezeichnet. Aus Sicht der leitet auch er Nässe/Feuchtigkeit und Hitze aus.  Somit wird der Frauenmantel bei Ausfluss, Entzündungen im Becken, Eileiterentzündungen oder Eierstockentzündungen eingesetzt. Seine Yin tonisierende Wirkung hilft uns bei Wechseljahrsbeschwerden wie zum Beispiel Hitzewallungen, Schlaflosigkeit oder einer inneren Unruhe die wir vielleicht verspüren. Der Frauenmantel hat aber auch die Eigenschaft, dass er unser Qi reguliert und bewegt und somit tun wir uns etwas Gutes, wenn wir bei schmerzhaften Regelblutungen genauso wie bei unregelmäßigen Menstruation 1-2 Tassen Frauenmanteltee pro Tag trinken.

Teezubereitung: 2TL mit 200-250ml Wasser aufgießen und ca 10min ziehen lassen.

Wenn ihr das nächste mal also auf Wiesenwegen unterwegs seid und die Kräuter entdeckt, vielleicht denkt ihr an mich und sammelt euch euren eigenen Kräutertee 🍵🥰