Menu
TCM Blog

Blutaufbau

TCM Hirse Kirschen Marillen Blutaufbau Yin Mangel TCM Ernährungsberatung
Mein heutiges Frühstück steht heute ganz im Fokus des Blutaufbau´s. Denn wenn unser Blut im Mangel ist, kommt früher oder später auch unser Yin in den Mangel. Das eine geht ins andere über.

🌾 Hirse unterstützt uns bei Augentrockenheit, Haarausfall oder zb. bei Milchbildungsmangel in der Stillzeit. Auch bei Knochenschwund, Bindegewebsschwäche oder Muskelschwäche sollte man sie regelmäßig auf unseren Speiseplan setzten.
🍒 Kirschen tonisieren speziell unser Leber-Blut & unser Herz-Blut und unterstützen uns bei Schlaflosigkeit, Herzklopfen, trockener Haut.
🍑 Marillen sind gut bei allgemeinen Blutmangel und in der Stillzeit.

Wie entsteht nun ein Blutmangel?

Blutmangel entsteht zb. bei
🤯 Stress
👨‍💻 nächtliches zu langes Arbeiten am PC
🔥 zu scharfes Essen
👶 eine Geburt
☕ zu viel Kaffee oder Schwarztee
🧟 Schlafmangel (!!)
🏥 durch eine Operation
〽️ Qi Stagnation
uvm

Wie erkennen wir, ob wir uns in einem Blutmangel befinden?
✴️ Blasse Lippen
✴️ blasses Gesicht
✴️ helle Fingernägel
✴️ Lichtempfindlichkeit
✴️ trockene, brüchige Haare
✴️ trockene Haut
✴️ Schreckhaftigkeit
✴️ Schlafstörungen
– …

Wünsche euch ein schönes Wochenende, schaut gut auf euch! 💛