Menu
Allgemein

Grünes

Grünkohl Kohlsprossen Koriander Romanesco Spinat TCM Ernährung 1020 Wien

Gemüseeinkauf fürs Wochende erledigt, und ja, das Wochenende wird grün 😉🥦🥬💚

💚 Grünkohl –
Reguliert und tonisiert unser Qi vor allem das von der Lunge und vom Magen. Wir profitieren davon weil er uns bei Nahrungsstagnationen oder Verdauungsschwäche hilft.

💚 Kohlsprossen (Rosenkohl) –
Unterstützen unser WEI-Qi (=unser Abwehrsystem/Immunsystem), unterstützt uns bei Müdigkeit, Konzentrationsstörungen oder Energiemangel. Auch wenn wir unter Eisenmangel (chinesisch Blutmangel) leiden, tun wir uns was Gutes, wenn wir regelmäßig Kohlsprossen einbauen. Wir sind auch schon im Blutmangel wenn wir unter brüchigen Haaren oder Nägel leiden oder sehr von innerer Unruhe oder Schreckhaftigkeit leiden.

💚 Spinat –
Auch der Spinat baut super gute Körpersäfte auf und tonisiert unser Blut. Bei Verstopfung, harten Stuhl aber auch bei Hämorrhoiden sollten wir ihn regelmäßig essen. Auch wenn du unter Lichtempfindlichkeit, roten Augen oder Kopfschmerzen meidest solltest du Spinat immer wieder auf deinen Speiseplan setzten.

💚 Koriander –
Können wir immer wieder zum Mitte stärken einbauen. Eine schwache Mitte macht sich mit Verdauungsblockaden, Magenschmerzen oder Blähungen bemerkbar. Bei Erkältungskrankheiten mit wenig Fieber können wir ihn auch verwenden, aber Achtung, wenn das Fieber steigt sollte man ihn nicht verwenden da er wärmend wirkt und so das Fieber anheizen könnte.

💚 Romanesco –
der Kohl unterstützt uns bei trockenen Husten, Bronchitis oder Keuchhusten, er löst Schleim in der Lunge und nährt unser Lungen Qi & Yin. Auch wenn wir unter Gastritis oder Magenschleimhautentzündungen leiden unterstützt er uns gut weil er Hitze eliminierend wirkt.

Wünsche euch ein schönes Wochenende und vielleicht kommt ja das ein oder andere grüne auch in eure Einkaufstasche 😉

💚🥬💚🥦💚